Beratung & Prozessoptimierung für Betriebliche Altersvorsorge

Unsere Schwerpunkte

BAV? Baff!

Was Betriebliche Altersvorsorge mit Prozessoptimierung und Restrukturierung zu tun hat

weiterlesen

Work? Flow!

Wie Sie Ihre Betriebliche Altersvorsorge entbürokratisieren

weiterlesen

K.o.? OK!

Wie Sie Ihr Unternehmen retten

weiterlesen

Unser Service für Ihre Betriebliche Altersvorsorge

unser Name ist unser Programm

Mit dem Begriff "BAV-Workflow" verbinden wir einen strukturierten Ablauf für die Einrichtung und Neuorganisation der Betrieblichen Altersvorsorge in Ihrem Unternehmen. Wir bieten Ihnen als Arbeitgeber ein individuell gestaltbares Bausteinsystem aus Istaufnahme, Schwachstellenanalyse, Neuorganistation, rechtssicherer Zusagengestaltung, digitalisierter Vertragsverwaltung und zusätzlich die persönliche Beratung Ihrer Beschäftigten inklusive der Umsetzung mit geeigneten Versorgungsträgern.

unsere Mission

unsere Mission

Aufwand für Arbeitgeber reduzieren - Versorgung der Belegschaft verbessern

Bei der Betrieblichen Altersvorsorge stehen oft die Interessen der Belegschaft und die berechtigten Belange des Arbeitgebers in krassem Widerspruch, denn für die Menschen wird es immer schwieriger und nötiger, mit staatlicher Hilfe vorzusorgen und für Unternehmen wird die Administration durch neue Verwaltungsvorschriften immer aufwendiger. Um diesen Widerspruch aufzulösen, stehen wir an Ihrer Seite.

Für Sie als Arbeitgeber verstehen wir als BAV Workflow uns als Dienstleister und Prozessoptimierer. Wir helfen Ihnen, Ihre internen Prozesse in der BAV-Verwaltung anzupassen. Insbesondere die Überwindung von Medienbrüchen und die Digitalisierung der Zusagenverwaltung sowie die automatisierte Begleitung der Geschäftsvorfälle bei Elternzeit und Dienstausscheiden sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Für Ihre Beschäftigen verstehen wir uns als Berater, der die Vor- und Nachteile der Betrieblichen Altersvorsorge gleichermaßen deutlich erklärt und den Menschen hilft, die langfristig richtigen Entscheidungen für eine sichere Altersvorsorge zu treffen.

unser Team

unser Team

Know-how, Erfahrung, Empathie

Unser Geschäftsführer Guido Großjean begann seine Tätigkeit 1987 und hat sich seither kontinuierlich fachlich weitergebildet. Durch tägliches Lernen, und Lehren hat er heute ein profundes Fachwissen rund um alle Themen der Betrieblichen Altersvorsorge. Er und sein Know-how sind Dreh- und Angelpunkt unseres Unternehmens.

Neben der fachlichen Qualifikation ist die langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmen der entscheidende Faktor, wie wir Ihnen als Kunden helfen können, die internen Prozesse Ihrer Personalabteilung zu analysieren und zu optimieren.

In der individuellen Beratung der Beschäftigten zeigt er ein hohes Maß an Empathie und genießt dadurch schnell das Vertrauen, das Menschen benötigen um langfristig richtige Entscheidungen treffen zu können.

Die Kombination Know-how, Erfahrung und Empathie ist es , die unseren Geschäftsführer als Mensch und uns als Unternehmen erfolgreich machen.

Heute ist er Herz und Seele unseres Beratungsunternehmens und in der Branche ein angesehener Fachreferent zu vielfältigen Themen der Betrieblichen Altersvorsorge.

Kundenbetreuung mit Breitenwissen

Jedes Unternehmen ist nur so gut, wie sein Kundenservice.

Gertrud Bier ist die kompetente Ansprechpartnerin für die Personalsachbearbeiter unserer Firmenkunden und damit das Rückgrat unseres Kundenservices.

Durch ihre früheren Tätigkeiten blickt sie auf eine langjährige Erfahrung im Personalbereich zurück und hat mehr als zehn Jahre mit großer Personal- und Budgetverantwortung ein Unternehmen in der Benachteiligtenförderung geschäftsführend geleitet.

Ihr kaufmännisches Grundverständnis, ihr unternehmerisches Denken und ihre große Kundenorientiertheit ist ein wichtiger Faktor für unser Unternehmen - zum Nutzen unserer Kunden.

Als Betriebswirtin (VWA) kennt sie die Sorgen und Nöte der HR-Manager, denn Sie hat selbst einige Jahre für viele Mitarbeiter die Löhne gebucht und verantwortet.

Sie zeichnet bei uns verantworlich für:

  • die Betreuung bestehender Kundenbeziehungen auf der Ebene der Personalsachbearbeiter
  • die Begleitung von Menschen und ihrer Vorsorgeverträgen beim Arbeitgeberwechsel
  • den Erstkontakt zu neuen Arbeitnehmern unserer Kunden mit Beratungswunsch

Bundesweit tätig - regional vor Ort

Unser Ansprechpartner im Osten Bayerns ist Johannes Christa.

Als unabhängiger Versicherungsmakler und eingetragener Kaufmann hat Herr Christa seit den frühen 90 er Jahren sein berufliches Zuhause in der betrieblichen Altersversorgung gefunden. Schon früh hat er erkannt, dass sich eine Spezialisierung in diesem Bereich und ein fundiertes Fachwissen sich für seine Kunden bezahlt machen.

Mit seiner Ausbildung zum „Experten Betriebliche Altersversorgung (DMA)“im Jahr 2010 hat er den fachlichen Grundstein zu seinem heutigen Denken und Handeln gelegt.

Als Teilnehmer eines Seminars, bei dem unser Inhaber der Referent war, hat er den Kontakt zu uns gefunden.

Durch gemeinsame Werte wie Ehrlichkeit, Kundenorientierung und Verlässlichkeit ist zwischen uns als überregionalem BAV-Makler und ihm als regionalem Vorsorgespezialisten eine Vertrauensbasis entstanden, auf deren Grundlage wir heute die Beratung der Arbeitnehmer unserer Kunden in der Region Süddeutschland in seine kompetenten Hände übertragen.

Seine fachlichen Spezialgebiete über die betriebliche Altersversorgung hinaus sind:

  • Einkommenssicherung bei Krankheit, Berufsunfähigkeit und schweren Erkrankungen
  • Vorsorgesparen mit und ohne staatliche Förderung
  • Kapitalanlage mit ethischer und ökologischer Anlagephilosophie

Unser Berater für das Saarland und Rheinland-Pfalz ist Michael Glöser.

Seit über 20 Jahren berät Herr Glöser Menschen unabhängig und bedarfsorientiert zu den Themen Alters- Einkommens- und Gesundheitsvorsorge.

Davor war er sechs Jahre Angestellter einer gesetzlichen Krankenversicherung und hat sich hier profundes Wissen in diesem Bereich angeeignet. Gleiches gilt für den Besuch vielfältiger Seminare mit dem Schwerpunkt Fimenkundenberatung.

Er ist zertifizierter "Experte Betriebliche Altersvorsorge (DMA)" und hat dieses sechstägige Fachseminar unter der Leitung unseres Inhabers absolviert.

Herr Glöser und unser Unternehmen verbindet eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für ihn wie für uns sind Begriffe wie Verantwortung, Kundenorientierung und nachhaltig faire Beratung die Grundlage seines Arbeitens.

Basierend auf dieser langjährigen Partnerschaft vertrauen wir ihm heute die Arbeitnehmerberatung zur betrieblichen Altersvorsorge unserer Kunden im Saarland und in Rheinland-Pfalz an.

Seine fachlichen Spezialgebiete über die betriebliche Altersvorsorge hinaus sind:

  • Einkommenssicherung bei Krankheit, Berufsunfähigkeit und schweren Erkrankungen
  • Private Krankenversicherung als Ergänzung oder Ersatz der gesetzlichen Systeme
  • Gründungsberatung für Freiberufler unter Vorsorge- und Versicherungsaspekten

Unser Berater für den westlichen Teil Bayerns und die angrenzenden Orte Baden-Württembergs ist Jürgen Weinhardt.

Herr Weinhardt ist staatlich geprüfter Versicherungsmakler (DMA) und berät seit über 30 Jahren Privathaushalte und Firmen zu allen Versicherungsthemen.

Er ist zudem zertifizierter "Experte Betriebliche Altersvorsorge und Zukunftssicherung Private Vorsorge (DMA)".

Nachdem wir ihn vor einigen Jahren fachlich bei der Auslagerung einer Penionszusage auf einen Pensionsfonds begleiten durften, ist der Kontakt nie abgerissen. Es freut uns sehr, dass nun er es ist, der uns unterstützt.

Wir schätzen Herrn Weinhardt insbesondere wegen seines breitgefächerten Vorsorgewissens und wegen seines Spezialwissens, das über die klassicher Versicherungsberatung hinausgeht.

Es ist für uns wichtig, dass wir mit ihm einen kompetenten Ansprechpartner für die Arbeitnehmerberatung unserer Kunden in dieser Region haben, dem wir uneingeschränktes Vertrauen schenken können.

Seine fachlichen Spezialgebiete über die betriebliche Altersvorsorge hinaus sind:

  • Arbeitskraftabsicherung mit Berufsunfähigkeitsversicherung und alternativen Versicherungsformen
  • Hinterbliebenenversorgung und Notfallplanung
  • Private und staatlich geförderte Altersversorgung

unsere Arbeitsweise

unsere Arbeitsweise

Unter BAV Workflow verstehen wir die dauerhafte Begleitung Ihres Unternehmens bei der Erteilung, Verwaltung und Finanzierung von Versorgungszusagen der Betrieblichen Atersvorsorge.

Unsere Arbeitsweise besteht aus den Schritten:

  • Bestandsaufnahme
  • Schwachstellenanalyse
  • Prozessoptimierung
  • rechtssichere Zusagengestaltung
  • digitale Vertragsverwaltung vorhandener Zusagen
  • Heilung vorhandener Zusagen
  • Arbeitnemerberatung zur Neueinrichtung von Zusagen

Diese Maßnahmen werden im Idealfall als Komplettservice angeboten,  können von Ihnen aber auch in Einzelbausteinen in Anspruch genommen werden.

 

Das interessiert Personaler

Schwarzes Brett Ade - Hallo Intranet

Das Schwarze Brett im Unternehmen war gestern - heute surfen Ihre Mitarbeiter im Intranet, um sic...

Zur News

DSGVO geschafft ! - fit für BRSG ?

Seit Mai 2018 leben alle Unternehmen in der neuen Welt der Datenschutzgrundverordnung und haben e...

Zur News

Arbeitgeberverband zum Thema Betriebsren...

Der Arbeitgeberverband der Süddeutschen Zeitschriftenverleger (SZV) informiert regelmäßig seine M...

Zur News

fehlerhafte Entgeltumwandlung - was Pers...

Die Fachzeitschrift "Pro-Contra" befasste sich in Ihrer Ausgabe 01/2018 mit der Frage, was die hä...

Zur News

Was bedeutet Arbeit 4.0 für Ihre HR Sys...

Selbstkritik ist oft eine bittere Pille - doch Medizin muss bitter sein, damit sie hilft.

...

Zur News

Was sich Ihre Mitarbeiter wünschen !

In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels sollten Sie als Arbeitgeber genau wissen, was Ihre Mi...

Zur News

Darum nutzen Arbeitnehmer die BAV nur se...

Die prozentuale Verbreitung der Betrieblichen Altersvorsorge ist stark abhängig von der jeweilige...

Zur News

Das interessiert Unternehmer

Referenzen

Danke!

Zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung liegen oft Welten. Daher sind wir vorsichtig mit Eigenlob. Wichtiger ist, was unsere Kunden über uns denken.

Unternehmen

die uns als Dienstleister vertrauen

Kunden

die uns als Partner schätzen

Profis

die uns als Trainer achten

Seminar-Teilnehmer

die uns als Praktiker loben

Generation Facebook

Online-Bewertungen

Kontakt

Was können wir für sie tun?

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

BAV Workflow

Europa-Allee 43
54343 Föhren

Tel.: 0 65 02 / 99 65 59 0
Mobil: 0171 / 1 40 66 62
Fax: 0 32 12 / 1 04 23 01

E-Mail: info@BAV-Workflow.de